Elektroniker / Elektronikerin
Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
 
Allgemeine Voraussetzungen:
Interesse an Elektrotechnik und Elektronik, manuelles Geschick, Farbsehtüchtigkeit.
 
Schulische Voraussetzungen:
Hauptschulabschluss (Typ 10 B), Realschule oder Abitur, gute Kenntnisse in Mathematik und Physik erwünscht
 
Nur für Jungen?

Auch für Mädchen sind die Berufe geeignet!
 
Betriebspraktikum:
Sehr empfehlenswert, damit Ihr wisst, was auf Euch zukommt. Betriebsanschriften bekommt Ihr von der regionalen Innung für Elektrotechnik/Kreishandwerkerschaft oder auch vom Arbeitsamt.
 
Dauer der Ausbildung:
3 ½ Jahre (42 Monate). Bei besonders guter Leistung ist eine Verkürzung möglich.
 
Wo findet die Ausbildung statt?
a) In Meister-Betrieben des Elektrotechniker-Handwerks, ergänzt durch überbetriebliche  

    Unterweisung (während der gesamten Ausbildung) in modern eingerichteten 

    Ausbildungsstätten des Handwerks.
b) Begleitender Unterricht in Berufskollegschulen (Berufsschulen).
 
Vergütungen: (monatlich lt. Tarifvertrag, Stand 01.08.2014)
1. Ausbildungsjahr  EUR 485,00     2. Ausbildungsjahr  EUR 570,00
3. Ausbildungsjahr  EUR 602,50     4. Ausbildungsjahr  EUR 648,00

Urlaubsgeld - Weihnachtsgeld - altersvorsorgewirksame Leistungen
 
Arbeitszeit:

36,0 Stunden pro Woche
 
Urlaub: (Arbeitstage pro Ausbildungsjahr)
1. Ausbildungsjahr           : 27 Tage

2. Ausbildungsjahr           : 28 Tage
3. und 4. Ausbildungsjahr : 30 Tage
 
Ausbildungsabschluss: 

Gesellenprüfung.


Unsere Bürozeiten

MO - DO    7:30  bis  17:00 Uhr

FR              7:30  bis  15:00 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Muß & Dombrowski Management GmbH